Kopfschutzhelme

Kopfschutzhelme vom Sanitätshaus Caroli

Kopfschutzhelme sind Hilfsmittel, die zum Einsatz kommen für den dauerhaften Schutz sturzgefährdeter Patienten (z.B. dement-kranke Patienten, MS-Patienten) oder dienen zum temporären Schutz des Kopfes und Gehirns insbesondere nach Unfällen.

Kopfschutzhelme sind Hilfsmittel, die zum Einsatz kommen für den dauerhaften Schutz sturzgefährdeter Patienten (z.B. dement-kranke Patienten, MS-Patienten) oder dienen zum temporären Schutz des Kopfes und Gehirns insbesondere nach Unfällen.

Der menschliche Kopf ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Daher ist es wichtig, auf die Bedürfnisse und anatomischen Gegebenheiten individuell einzugehen. Unsere Spezialisten für Kopfschutzhelme an beiden Standorten, sowohl in Lahr als auch in Offenburg, beraten und versorgen Sie kompetent von Anfang an und fertigen maßgefertigte Kopfschutzhelme für Sie oder Ihre Angehörigen. Wir betreuen Sie bei der Vorsorge und Prävention sowie bei der Nachsorge und Rehabilitation.

Kontakt

Sie erreichen uns in Lahr und Offenburg unter folgenden Rufnummern:

Lahr Zentrale: 0 78 21 - 91 77 - 0

Offenburg Zentrale: 07 81 - 61 17 - 0

Notdienst Handy: 01522 - 255 99 03

Der Notdienst findet in Kooperation mit dem Sanitätshaus Storch und Beller & Co. GmbH statt.