Multiple Sklerose

Diagnose MS Multiple Sklerose

Das Sanitätshaus Caroli verfügt über ein umfangreiches Angebot verschiedener Hilfsmittelhersteller. Unser Anliegen ist es, dazu beizutragen, Ihre Mobilität, trotz der Diagnose Multiple Sklerose, so lange und so gut wie möglich zu erhalten und im Idealfall zu verbessern.

Die Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems. Betroffen sein können Gehirn und Sehnerven sowie das Rückenmark. Durch das eigene Immunsystem werden bei Betroffenen Teile der Nervenfasern zerstört, die an der Weiterleitung von Impulsen beteiligt sind. MS-Patienten können Ihre Muskeln nicht mehr richtig koordinieren. Betroffene leiden unter einer Vielzahl von Symptomen, wie Missempfindungen in den Extremitäten, Muskelschwäche oder Lähmungserscheinungen, die in Schüben auftreten.

Bei der MS sind oft motorische Störungen zu beobachten, das Gehen fällt den Betroffenen schwer, das Stehen wird anstrengend und in manchen Fällen kann es auch zu einer Fußhebeschwäche kommen. Neben Behandlungsmöglichkeiten wie Physiotherapie und Medikation empfiehlt sich unter Umständen auch der Gebrauch von Mobilitäts-Hilfsmitteln wie Orthesen. Wenn es schwer fällt, die Fußspitze in Richtung Körper zu ziehen und die Unterseite des Fußes parallel zum Boden zu halten, leidet der Betroffene vermutlich an einer Fußhebeschwäche, was häufig bei einer halbseitigen Lähmung auftritt. Verschiedene Hilfsmittel bzw. bestimmte Orthesen können verhindern, dass die Fußspitze in Richtung Boden zeigt.

Das Sanitätshaus Caroli verfügt über ein breites Sortiment an Orthesen, um die Fußhebung wieder zu aktivieren. Auch Stolper- und Sturzgefahr lassen sich durch Orthesen beträchtlich reduzieren.

Weiterführende ausführliche Informationen zum Thema Fußheberschwäche und die zugehörigen Hilfsmitteln finden Sie hier.

Kontakt

Sie erreichen uns in Lahr und Offenburg unter folgenden Rufnummern:

Lahr Zentrale: 0 78 21 - 91 77 - 0

Offenburg Zentrale: 07 81 - 61 17 - 0

Notdienst Handy: 01522 - 255 99 03

Der Notdienst findet in Kooperation mit dem Sanitätshaus Storch und Beller & Co. GmbH statt.